Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda

Gemeinderat zu Gast bei der Egli Zimmerei AG

Der Gemeinderat Oberhelfenschwil war bei der Egli Zimmerei AG zu Gast. Bild: Gemeinderat Oberhelfenschwil
Der Gemeinderat pflegt einen guten Kontakt zum Gewerbe, zur Industrie und den Dienstleistungsbetrieben in unserer Gemeinde. Bei Be-suchen in den Betrieben besteht die Möglichkeit eines Einblicks in die Tätigkeit. Anliegen und Bedürfnisse können offen eingebracht und diskutiert werden. Am 13. Dezember 2021 war der Gemeinderat zu Gast bei der Zimmerei Egli AG.

Karl und Johannes Egli führten den Gemeinderat zu Beginn in die Geschichte der Zimmerei ein. Beim anschliessenden Rundgang erhielt die Behörde einen sehr interessanten Einblick in diesen zukunftsweisenden Zimmerei- und Schreinereibetrieb. Die Egli Zimmerei AG hat in den letzten Jahren massiv in die Zukunft investiert und zählt mit rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den grössten Arbeitgebern in Oberhelfenschwil. Ihr Berufsstolz und die neue Werkhalle mit der hochmodernen fünfachsigen Abbundmaschine und einem leistungsfähigen Maschinenpark bilden die Grundlage für den Erfolg des Unternehmens. Die Egli Zimmerei AG bietet rund zehn Ausbildungsplätze an, engagiert sich bei der Eingliederung von benachteiligten Arbeitnehmenden, zählt auf eine eigene Energieproduktion auf dem Hallendach und versorgt einen Teil des Dorfes mit einem Wärmeverbund. Der Gemeinderat zeigte sich von der Leistungsfähigkeit und Vielfalt beeindruckt.

Nach dem Rundgang wurde über die Herausforderungen der kommenden Jahre und mögliche Aufgaben der Gemeinde diskutiert, damit sich das Unternehmen am anspruchsvollen Standort weiter entwickeln kann. Der Gemeinderat bedankt sich bei Karl und Johannes Egli herzlich für die sehr interes­sante Betriebsführung und den Gedankenaustausch. Er wünscht dem Betrieb weiterhin viel Erfolg.

Gemeinderat Oberhelfenschwil