Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda
Region
25.01.2022

FC Wil verpflichtet Emir Tonbul

Bild: FC Wil
Der Innenverteidiger Emir Tonbul stösst vom amerikanischen Verein New York Red Bulls II zum FC Wil 1900. Er erhält vorerst bis im Sommer 2022 einen Vertrag.

Der 21-jährige Emir Tonbul ist in der Nachwuchsabteilung des Grasshopper Club Zürich ausgebildet worden. Im Jahr 2019 wechselte er zum FC Lommel nach Belgien und stiess ein Jahr später auf Leihbasis zum portugiesischen Verein Vitória Guimarães.

Vergangenen Frühling unterschrieb Emir Tonbul beim amerikanischen Zweitligisten New York Red Bulls II. Sein Debüt gab er am 30. April 2021, als er bei der 2:3-Niederlage gegen Hartford Athletic in der Startelf stand. Schliesslich brachte er es auf 30 Einsätze und über 2’500 Einsatzminuten.

"Emir bringt interessante physische und technische Voraussetzungen mit. Dank seiner bisherigen Laufbahn hat er zudem trotz seines jungen Alters bereits eine grosse Erfahrung und eine starke Persönlichkeit. Wir freuen uns sehr auf die bevorstehende Zusammenarbeit", so Jan Breitenmoser, Sportchef des FC Wil 1900. Emir Tonbul wurde bei den drei Testspielen gegen Dornbirn, St.Gallen und Zürich bereits eingesetzt.

FC Wil