Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda

Brite gewinnt erste Tour de Suisse-Etappe

Die Tour de Suisse 2022 durchquerte bei ihrer ersten Etappe auch Ottikon ZH. Bild: Kurt Truninger
Am 12. Juni 2022 fand die erste Etappe der Tour de Suisse statt und führte auch durch die Gemeinden Gossau ZH und Grüningen. Gewonnen hat sie der 26-jährige Brite Stephen Williams.

Gleich vier Mal führte die 1. Etappe der Tour de Suisse die Fahrer durchs Zürcher Oberland (Zürioberland24 berichtete). Bei bestem Wetter und guter Stimmung sowohl bei den Fahrern als auch bei den Zuschauerinnen und Zuschauern konnte das gestrige Rennen stattfinden, welches u.a. durch Gossau ZH und Grüningen führte.

Schweizer Marc Hirschi auf dem 4. Platz

In der Gesamtwertung führend ist derzeit der 26-jährige Brite Stephen Williams (Bahrain-Merida) mit einer Zeit von 4 Stunden, 16 Minuten und 51 Sekunden. Auf dem zweiten Platz steht der Deutsche Maximilian Schachmann (Bora-Argon 18) mit + 00' 04" und auf dem dritten Platz der Däne Andreas Kron (Lotto-Soudal) mit + 00' 06". Auf den 4. Platz schaffte es der 23-jährige Schweizer Marc Hirschi (UAE Abu Dhabi) mit + 00' 10".

www.tourdesuisse.ch

  • Eigenhändig hat der Grüninger Gemeindepräsident Carlo Wiedmer mit Gemeindearbeiter Thomas Wenk die Pfosten auf dem Stedtli Damm entfernt, damit die Tour de Suisse passieren kann. Bild: Martina Gradmann
    1 / 6
  • Der Anblick der Fahrer war jeweils nur von kurzer Dauer. Bild: Kurt Truninger
    2 / 6
  • Gute Stimmung bei den Fahrern und bei den Zuschauenden. Bild: Kurt Truninger
    3 / 6
  • Auch die Jungen feuerten die Fahrer lautstark an. Bild: Kurt Truninger
    4 / 6
  • Die Tour de Suisse 2022 durchquerte bei ihrer ersten Etappe auch Ottikon ZH. Bild: Kurt Truninger
    5 / 6
  • Bild: Kurt Truninger
    6 / 6
Zürioberland24/Toggenburg24