Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda
Neckertal
29.06.2022

Endlich wieder Turnfest

Der TV St.Peterzell am Turnfest in Balgach. Bild: TV St.Peterzell
Der Turnverein St.Peterzell reiste an zwei Wochenenden nach Balgach ans Rheintaler Turnfest.

23 Turner starteten an den Einzelwettkämpfen. Die Geräteturner Alessia Frei (K6), Selina Carigiet (K7) und Pascal Landolt (K7) erkämpften sich alle die Silbermedaille. Stefan Rüegg erreichte den sensationellen dritten Rang im Turnwettkampf, auch Daniel Grob (11.) und Josua Nef (12.) wurden für ihre Leistungen ausgezeichnet.

Am zweiten Wochenende traten 53 Turner die frühe Reise an. Alle freuten sich, nach einer Zwangspause wieder an ein Turnfest zu fahren. Die Wettkämpfe starteten mit den Disziplinen Weitwurf, Team Aerobic und Pendelstafette.

Im zweiten Wettkampfteil standen Kugelstossen, Weitsprung und die Gerätekombination an. Der Auftritt der Geräteturner*innen verlieh einmal mehr Gänsehaut und wurde mit der Note 9.33 belohnt.

Barren, Fachtest Allround und Speer war der letzte Wettkampfteil. Der Barrenauftritt turnte das letzte Mal mit Michael Züst. Die Schlussnote lag bei 27.06 und dem 7. Rang in der ersten Stärkeklasse. Am Sonntag genoss die Schar das Festprogramm und feuerte Daniel Grob bei seinem letzten Fahnenlauf an.

Rahel Näf