Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda

Auch Nadal nicht in Montreal

Die Bauchmuskelverletzung macht Rafael Nadal immer noch zu schaffen: Nach seinem Forfait vor dem Wimbledon-Halbfinal verzögert sich die Rückkehr des Spaniers auf die ATP Tour Bild: KEYSTONE/AP/Kirsty Wigglesworth
ATP Montreal – Nach Novak Djokovic muss auch Rafael Nadal für das Masters-1000-Turnier von nächster Woche in Montreal absagen.

Grund ist die Bauchmuskelverletzung, die ihn schon vor dem Wimbledon-Halbfinal zur Aufgabe gezwungen hatte.

"Ich habe schon einige Zeit ohne Aufschlag trainiert und vor vier Tagen mit dem Service begonnen", erklärte der Grand-Slam-Rekordchampion mit 22 Titeln. "Gestern habe ich leichte Schmerzen im Bauch gespürt und heute waren sie immer noch da." Der 36-jährige Spanier entschied sich deshalb nach Rücksprache mit seinem Arzt zu dieser Vorsichtsmassnahme.

Am Vortag hatte Novak Djokovic absagen müssen, da er nicht wie für die Einreise nach Kanada und in die USA vorgeschrieben gegen Covid-19 geimpft ist.

Keystone-SDA