Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda
Region
17.08.2022

Die gebürtige Obertoggenburgerin Selina Näf ist in den Top 20 von Germany’s next Speaker Star

Selina Näf hat bei Germany’s Next Speaker Star bereits einen beachtlichen Erfolg erzielt. Bild: Foto von Momentesammler Patrick Reymann / Event: Speakerstars
Mitüber 115 Rednerkolleginnen und -kollegen ist sie zum Kompetenzmessen angetreten und wurde soeben von Jury und Publikum in die Top 20 gewählt.

Germany’s Next Speaker Star ist ein Projekt der Speaker Stars Allianz in Kooperation mit der German Speakers Association (GSA), das die Entdeckung der besten Nachwuchsrednerinnen und  -redner zum Ziel hat. Die besondere Herausforderung vom vergangenen Samstag bestand darin, die Zuhörerschaft - darunter auch die Jury mit Profis der GSA - in nur 2 Minuten zum Thema «You can do magic» mitzureissen und zu begeistern. Selina Näf ist dies mit ihrer Rede «Du kannst Magie. Ende der Geschichte» gut gelungen. Ihre kurze, spannende Geschichte brachte auf den Punkt, dass kleine Handlungen grosse Wirkungen haben können. Dass Magie nur durch ein Lächeln entstehen kann.

In bis zu fünf Challenges vor Jury und Publikum messen sich die Teilnehmer*innen immer wieder und arbeiten dazwischen an ihrer rhetorischen Kompetenz. Im grossen Finale am 20. Oktober kämpfen die verbliebenen Top 5 um den Titel «Germany’s Next Speaker Star 2022». Die nächste Runde findet am 1. September statt. Die Teilnehmenden sind beauftragt, zum Thema «Magic Hacks, die das Leben lebenswerter machen» eine neue Rede vorzubereiten. Wer sehen will, was Selina Näf aus dieser Aufgabe macht, verfolgt am 1.September um ab 19 Uhr den Livestream unter www.speakerstars.de/livestream.

Die gebürtige Toggenburgerin ist seit über 3 Jahre in Brütten (ZH) wohnhaft. Seit knapp 4 Jahren ist sie selbständig als Coach tätig und begleitet mit grosser Passion Menschen, die ihr Potenzial voll entfalten und besser zu ihrem wahren Selbst finden wollen.

pd