Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda

Von Ballmoos und Amdouni nachnominiert

YB-Goalie David von Ballmoos hält den Ball im Training mit dem Nationalteam Bild: KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS
Nations League – Der Schweizer Nationaltrainer Murat Yakin nominiert für die letzte Partie der Nations League am Dienstag in St. Gallen gegen Tschechien (20.45 Uhr) zwei Spieler nach.

Für den gesperrten Torhüter Jonas Omlin, der am Samstag beim 2:1-Sieg in Spanien in der Schlussphase wegen Meckerns die Gelbe Karte gesehen hat, stösst David von Ballmoos von den Young Boys zum Team. Ausserdem bot Yakin den Basler Stürmer Zeki Amdouni auf, dieser war am Samstag beim U21-Nationalteam zum Einsatz gekommen.

Der Schweiz genügt gegen Tschechien ein Unentschieden, um in der höchsten Spielklasse zu verbleiben.

Keystone-SDA