Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda
Region
15.11.2022

Toggenburger Spieltag in Eschenbach

Der Toggenburger Spieltag in der Dreifachturnhalle Eschenbach war sowohl in sportlicher wie auch in geselliger Hinsicht erfolgreich. Bild: STV Eschenbach SG
Nach über 10 Jahren «ännet em Ricke» war der Toggenburger Spieltag am 4./5. November 2022 wieder einmal auf Eschenbacher Boden. Das Heimspiel mit viel Publikum auf der Tribüne war ein voller Erfolg.

Aktive schrammen knapp am Sieg vorbei

Am Freitagabend ging es beim Unihockey in hartumkämpften Matches zur Sache. 140 Teilnehmende kämpften um den begehrten Mixed- und Herrentitel. Dabei stand die Aktivriege mit einem Mixed- und einem Herrenteam zwischen den Unihockey-Banden.

Das Mixed-Team erwischte einen guten Start und zeigte sich nach den Gruppenspielen an der Spitze der Tabelle. In der Zwischenrunde mussten sie zwei ärgerliche Niederlagen verkraften, was sie auf den 9. Schlussrang zurückwarf.

Das Herren-Unihockeyteam des STV Eschenbach musste sich erst in der Verlängerung des Finals geschlagen geben. Bild: STV Eschenbach SG

Dem Herrenteam gelang ein etwas besserer Turnierverlauf. Sie konnten ungeschlagen in die Finalrunde einziehen, wo ihnen der TV Lütisburg gegenüberstand. Diese Finalpaarung versprach bereits vor Anpfiff Spannung der Extraklasse – dieser Finalgegner war nichts Neues und damit keine grosse Überraschung. Die Teams liessen sich wie erwartet nichts schenken und mussten in die Verlängerung, welche mit dem Golden-Goal für den TV Lütisburg endete.

  • Siegerehrung bei den Kindern. Der STV Eschenbach SG erreichte auch hier gute Klassierungen. Bild: STV Eschenbach SG
    1 / 3
  • ... und Völkerball spielen. Bild: STV Eschenbach SG
    2 / 3
  • Die Kinder konnten zum Plausch Unihockey ... Bild: STV Eschenbach SG
    3 / 3

Völkerball und Unihockey-Plausch für 450 Jugendliche

Auch für die Jugend ist der Toggenburger Spieltag jedes Jahr ein polysportives Highlight im Kalender. Am Samstag duellierten sich rund 450 Kids und Jugendliche im Völkerball und Unihockey.

Mit zwei Podestplätzen und weiteren tollen Klassierungen konnte der Spieltag für den STV Eschenbach erfolgreich abgeschlossen werden.

  • Die Eschenbacher SportfitlerInnen (rote Leibchen) traten zum 3-Spiele-Turnier an. Bild: STV Eschenbach SG
    1 / 2
  • Ebenfalls im Einsatz war das Volleyballteam des STV Eschenbach SG (in gelb-schwarz). Bild: STV Eschenbach SG
    2 / 2

STV Eschenbach gelingt Titelverteidigung im Volleyball

Nach der Rangverkündigung der Jugend füllte sich die Halle zum dritten Mal an diesem Wochenende. Die rund 200 Teilnehmenden der Disziplinen Volleyball und des 3-Spiel-Turniers wärmten sich auf. Vom STV Eschenbach kämpften drei Teams um Block-, Smash- und Finten-Punkte. Alle qualifizierten sich souverän für die Halbfinals, womit bereits zwei Eschenbacher Podestplätze sicher waren. Nachdem auch das kleine Final gewonnen wurde war klar, dass nicht nur der Wanderpokal in Eschenbacher Hand bleibt, sondern auch auf dem Podest gelb-schwarz dominierte.

Ebenfalls am Samstag auf dem Platz standen die SportFitler beim 3-Spiel-Turnier. Sie platzieren sich auf dem sehr guten 4. und 8. Schlussrang von insgesamt 28 Teams. Der Wanderpokal für das 3-Spiel-Turnier durfte dieses Jahr die Männerriege Lichtensteig nach Hause nehmen.

Nun sind die Eschenbacher heiss, im nächsten Jahr auch die beiden Unihockey-Wanderpokale wieder nach Eschenbach zu holen. Aufgrund des grossen Vorbereitungs- und Durchführungsaufwandes für die Turnshow wird die Organisation in den Jahren 2023 und 2025 der TV Goldingen übernehmen – Austragungsort bleibt allerdings die Dreifachturnhalle in Eschenbach. In den geraden Jahren wird dann der STV Eschenbach wieder die Zügel in die Hand nehmen.

Die EschenbacherInnen mit einem der gewonnenen Preise. Bild: STV Eschenbach SG

Weitere Impressionen vom Toggenburger Spieltag in Eschenbach sind hier zu finden.

STV Eschenbach SG