Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda
Wattwil
17.11.2022

Mitteilungen aus dem Gemeinderat

Symbolbild Wattwil Bild: Gemeinde Wattwil
Inkraftsetzung Feuerschutzreglement, Löschwasserbeiträge und Arbeitsvergaben

Inkraftsetzung Feuerschutzreglement

Im Feuerschutzreglement der Politischen Gemeinde Wattwil ist die Organisation und das Verfahren des öffentlichen Feuerschutzes geregelt. Dies betrifft die Aufgaben des Brandschutzbeauftragten, der Kaminfeger sowie die Feuerwehrersatzabgabe und deren Bemessungen.

Das Feuerschutzreglement der Politischen Gemeinde Wattwil wurde revidiert und vom 25. August bis zum
3. Oktober 2022 zum fakultativen Referendum aufgelegt. Dieses blieb unbenutzt und der Gemeinderat hat das Reglement per 1. Januar 2023 in Kraft gesetzt.

Löschwasserbeiträge

Die Thurwerke AG sind von der Politischen Gemeinde Wattwil mit der Gewährleistung der Löschwasserversorgung beauftragt. Dies beinhaltet die Erstellung, den Unterhalt und die Erneuerung der entsprechenden Infrastrukturen (Leitungen, Hydranten, Löschwasserbecken). An den Kosten beteiligt sich die Gebäudeversicherungsanstalt des Kantons St.Gallen (GVA) und die Politische Gemeinde Wattwil anteilmässig.

Der Gemeinderat hat jeweils für die Erneuerung des Hydrantennetzes Lochweidli sowie für das Teilstück Reisenbach an der Schönenbergstrasse einen Beitrag gesprochen.

Arbeitsvergaben

Wasserbauprojekt «Offenlegung Hofstattbach»
Zur Schaffung eines optimalen Baufelds zur Realisierung des Neubaus Kantonsschule Wattwil auf dem Areal Rietstein wird der Hofstattbach um- und offengelegt. Die Voraussetzungen zur Realisierung dieses Wasserbauprojektes sind erfüllt.
Der Gemeinderat hat den Auftrag zur Bestandsaufnahme (Erstellung von Rissprotokollen) der GEOINFO Vermessungen AG, Wattwil, erteilt. Der Auftrag für die Abbrüche wurde der Pozzi AG, Wattwil und die Baumeisterarbeiten an die E.Weber AG, Wattwil, vergeben.

Rutschsanierung Eichhofstrasse
Im vergangenen Jahr hat sich während der intensiven Niederschläge im Juli und August eine Rutschung auf der Eichhofstrasse ereignet. Es handelt sich dabei um einen Anriss, mittig einer Betonplatte, auf der die Fahrbahn gelagert ist. Da damit zu rechnen ist, dass die verwitterte Nagelfluh unter der Eichhofstrasse immer mehr zerfällt und dadurch Hohlräume entstehen, ist mit einem grösseren Schaden zu rechnen. Um dies zu vermeiden wird die Eichhofstrasse in diesem Bereich saniert. Der Gemeinderat hat die E. Weber AG, Wattwil, mit der Instandstellung beauftragt.

Sport- und Freizeitanlage Rietwis, Bodenabdeckung Sporthalle
Seit dem Ende der Herbstferien ist die Sport- und Freizeitanlage Rietwis in Betrieb. Die eventtaugliche Sporthalle steht damit auch für Anlässe zur Verfügung. Zum Schutz des Parkettsportbodens während Anlässen wird eine Schutzabdeckung beschafft, welche bei Bedarf ausgelegt werden kann. Der Gemeinderat hat den Auftrag zur Lieferung der WALO Bertschinger AG, Dietikon, erteilt.

Werkhof, Winterdienst
Das Bauamt ist für die Wahrnehmung des Winterdienstes zuständig. Der Gemeinderat hat der Ersatzbeschaffung eines Flachsilo-Salzstreuers und einer zusätzlichen Schneefrässchleuder zugestimmt. Der Firma Larag AG, Wil, wurde der Auftrag für die Lieferung des Flachsilo-Salzstreuers erteilt, den Auftrag für die Scheefrässchleuder erhielt die Firma Heim Landmaschinen AG, Ebnat-Kappel.

Markthallensteg
Es ist vorgesehen zwischen dem Areal Rietwis und der Austrasse einen überdachten Fussgängersteg aus Holz zu errichten. Damit wird die innerörtliche Verbindung zwischen der Sport- und Freizeitanlage Rietwis und der Markthalle massgeblich verbessert. Hierfür hat der Gemeinderat die Baumeisterarbeiten an die Pozzi AG, Wattwil und den Auftrag für den Montagebau in Holz an die Abderhalden Holzbau AG, Wattwil, vergeben.

Gemeinde Wattwil/Toggenburg24