Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Kanton
22.06.2021

Bilten: Totalschaden nach Kollision mit Hausmauer

Nach dem Unfall wurde der Autofahrer mit der Ambulanz zur Kontrolle ins Kantonsspital Glarus gebracht.
Nach dem Unfall wurde der Autofahrer mit der Ambulanz zur Kontrolle ins Kantonsspital Glarus gebracht. Bild: Kapo GL
Am Montagabend, um 23:30 Uhr, ereignete sich auf der Hauptstrasse in Bilten ein Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge. Beim Lenker (38) wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet.

Der Lenker eines Personenwagens war in Fahrtrichtung Reichenburg unterwegs. In der Kurve auf Höhe Elsenerstrasse verlor der 38-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dieses überquerte die Gegenfahrbahn, kam von der Strasse ab und kollidierte mit einer Hausmauer. Der Autofahrer wurde mit der Ambulanz zur Kontrolle ins Kantonsspital Glarus gebracht. Es wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet.

An der Hausmauer entstand Sachschaden, das Auto wurde total beschädigt. Die Hauptstrasse wurde wegen des Unfalls ab der Kreuzung Linth-Escherstrasse für rund eine Stunde gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Kapo GL