Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda
Sport Regional
04.10.2021

Cup-Hit: FFC Uzwil gegen Serienmeister FC Zürich

Die Uzwilerinnen freuen sich auf das Spiel am kommenden Samstag.
Die Uzwilerinnen freuen sich auf das Spiel am kommenden Samstag. Bild: FFC Uzwil
Dank dem klaren 8:0-Sieg in der ersten Hauptrunde des Schweizer Cups gegen den FC Südost Zürich steht die erste Mannschaft des FFC Uzwil im Schweizer Cup 1/16-Final. Dank einem Hammerlos treffen die Uzwilerinnen am Samstag, 9. Oktober 2021, um 20.00 Uhr zuhause auf dem Sportplatz Rüti in Henau auf die FC Zürich Frauen.

Schweizer Cup der Frauen

Als Siegerinnen des OFV-Cups stehen die Frauen des FFC Uzwil zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte im Schweizer Cup der Aktiven, wo sich die Teams von der Axa Women’s Super League bis zur 1. Liga mit den regionalen Cupsiegerinnen messen.

Einzug in den 1/16-Final

Im 1/32-Final trafen die Uzwilerinnen auf den FFC Südost Zürich aus der 1. Liga. Das Heimteam setzte seinen Siegeslauf fort und gewann gegen den oberklassigen Gegner verdient mit 8:0. So steht nun mit dem 1/16-Final gegen die FC Zürich Frauen das nächste Highlight an.

Serienmeister FC Zürich Frauen

Ein besseres Team als die FC Zürich Frauen gibt es zur Zeit in der Schweiz nicht. Die Zürcherinnen dürfen sich 22facher Schweizer Meister und 14facher Cupsieger nennen. In der aktuellen Saison der AXA Women’s Super League grüssen die Städterinnen ungeschlagen vom 1. Platz mit 15 Punkten und einem Torverhältnis von 21:4.

Fussballfest auf der Rüti in Henau

Der ganze FFC Uzwil freut sich auf die Unterstützung der Region und auf viele Zuschauerinnen und Zuschauer, die den Weg am Samstagabend, 9. Oktober 2021, zur Sportanlage Rüti in Henau finden.

OFV-Cupsieger ist der FFC Uzwil bereits! Bild: FFC Uzwil / Marina Egli
Marina Egli/Uzwil24/Toggenburg24