Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda
Sport Regional
17.10.2021

Uzwiler Hawks erlegen die Krokodile im Schlussdrittel

Der EHC Uzwil hat den ersten Sieg dieser Saison gelandet! In Weinfelden lagen die Hawks gegen den EHC Crocodile Flyers nach zwei Dritteln mit 0:2 zurück, ehe sie dank einem 5:0-Furioso im Schlussdrittel die drei Punkte an sich reissen konnten.

In rekordverdächtigen 51 Sekunden vom 2:0 zum 2:3!

Zu Beginn des letzten Abschnitts drehte das Team von Head Coach Don McLaren das Spiel innert weniger als einer Minute und baute den Vorsprung anschliessend noch aus:

43:21 2:1 Altherr Reto (Russo Sandro, Nagel Patrik)
43:56 2:2 Russo Sandro (Hugentobler Pirmin, Breitenmoser Yves)
44:12 2:3 Gschwend Dominik (Heil Calvin)
52:33 2:4 Breitenmoser Yves (Neff Hansjörg)
59:38 2:5 Cechovic Dusan (Bischof Thomas)

EHC Crocodile Flyers - EHC Uzwil 2:5 (1:0, 1:0, 0:5)
Eishockey 3. Liga OS
Eishalle Güttingersreuti, Weinfelden

Nächstes Spiel

Am Samstag, 23. Oktober 2021, folgt mit Spielbeginn um 19:15 Uhr das zweite Heimspiel in der Uzehalle. Gegner wird der EHC St.Gallen sein.

jg/Uzwil24/Toggenburg24