Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda
Ebnat-Kappel
02.02.2022

Ebnat-Kappel: Wohnungsbrand

In Ebnat-Kappel kam es in einer Wohnung zu einem Brand. Bild: Kapo SG
Am Dienstag (01.02.2022), kurz vor 17:50 Uhr, ist in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Hofstrasse ein Brand entdeckt worden. Dadurch wurde die Wohnung stark beschädigt und ist nicht mehr bewohnbar. Der Sachschaden ist noch nicht bekannt. Die Brandursache dürfte in einem technischen Defekt einer Stromzuleitung liegen.

Als die Mieterin in ihre Wohnung zurückkehrte, stellte sie im Innern eine Rauchentwicklung fest. Sie versuchte den vermuteten Brandherd mit Wasser zu löschen. Ein Nachbar unterstütze sie mit einem Feuerlöscher. Die inzwischen aufgebotene Feuerwehr konnte den Brand löschen. Alle Bewohnerinnen und Bewohner konnten das Haus unverletzt verlassen. Nebst der betroffenen Wohnung wurde auch die darüber liegende Wohnung durch Rauch in Mitleidenschaft gezogen. Alle anderen Wohnungen sind weiter bewohnbar. Als Brandursache muss eine defekte Stromzuleitung in Betracht gezogen werden. Das Kompetenzzentrums Forensik der Kantonspolizei St.Gallen wurde mit der genauen Brandursachenermittlung beauftragt.

Kapo SG