Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda
Ebnat-Kappel
04.03.2022

Infrasolid GmbH wird Teil der IST Gruppe

Dr. Tobias Ott, R&D Manager, Dr. Jörn Lützen, Geschäftsführer der IST AG, Dr. Marco Schossig und Dr. Benjamin Buchbach, beide Geschäftsführer Infrasolid, Dr. Christoph Hepp, Head of Sensor Development IST AG . Bild: IST AG
Die Innovative Sensor Technology IST AG übernimmt die Führung der Infrasolid GmbH aus Dresden und erweitert damit ihr Produkteportfolio um InfrarotStrahler.

Die Innovative Sensor Technology IST AG gibt die Übernahme der Führung der Infrasolid GmbH bekannt. Der renommierte Anbieter von physikalischen, chemischen und biologischen Sensoren wird sein Produkteportfolio damit um thermische IR-Strahlungsquellen, die im Bereich der Infrarot (IR)-Analytik sowie im Nahinfrarot (NIR)-Bereich zum Einsatz kommen, erweitern.

Die Infrasolid GmbH wurde im Mai 2017 als Spin-off des Instituts für Festkörperelektronik der TU Dresden gegründet und beschäftigt aktuell 14 Mitarbeiter. Infrasolid entwickelt, produziert und vermarktet thermische IR-Strahlungsquellen, die im Bereich der Infrarot (IR)-Analytik ebenso wie im Nahinfrarot (NIR)-Bereich zum Einsatz kommen und über bessere Leistungsparameter verfügen als herkömmliche IR-Strahlungsquellen. Die patentierte Technologie ermöglicht durch eine spezielle Bauweise vor allem eine stärkere Miniaturisierung bei weiterhin konkurrenzfähigen Leistungsparametern ebenso wie die automatisierte Massenfertigung. 

«Unsere IR-/NIR-Strahler können vielseitig eingesetzt werden, von Emissionsüberwachung, Umweltschutz und Sicherheit, über die Öl-, Gas- Chemieindustrie sowie Lebensmittelanalytik bis hin zu medizinischen Anwendungen oder vielleicht künftig in mobilen Telefonen», erklärt Dr.-Ing. Marco Schossig, Geschäftsführer der Infrasolid GmbH, und ergänzt: «Unseren Strahlern sind keine Grenzen gesetzt, wenn es darum geht, die Zusammensetzung von Gasen, Flüssigkeiten oder Feststoffen zu messen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der Innovative Sensor Technology IST AG als starkem und zuverlässigem Partner, um unsere Infrarot-Emitter Technologie weiter zu skalieren und zu automatisieren sowie mit unseren Produkten neue Anwendungen und Märkte zu erschliessen.»

Dr. Jörn Lützen, CEO der IST AG, fügt hinzu: «Mit der Übernahme der Verantwortung für die Infrasolid GmbH haben wir einen weiteren Meilenstein in unserer Wachstumsstrategie erreicht. Technologisch ist die zukünftige Kooperation für beide Parteien und vor allem für unsere Kunden von grossem Vorteil. Die einzigartigen Technologien von Infrasolid ermöglichen für das Produktportfolio der IST AG und unsere Partner komplett neue Möglichkeiten und Optionen.»

Beide Firmen werden von Synergien in der Entwicklung, Produktion aber auch im Verkauf profitieren können. Die Mitarbeitenden der Infrasolid GmbH können dabei weiterhin auf das bewährte Führungsteam der Infrasolid vertrauen, das in der gleichen Besetzung weiterarbeiten wird.

Infrasolid GmbH

Infrasolid wurde 2017 als Spin-off des Instituts für Festkörperelektronik der Exzellenzuniversität TU Dresden gegründet und ist ein Hightech-Unternehmen mit Sitz in Dresden, Deutschland, das leistungsstarke Infrarot-Strahlungsquellen für den Einsatz in NDIR-Gas entwickelt und herstellt Analyse und IR-Spektroskopie. Typische Anwendungen liegen in den Bereichen Umweltschutz, Abgasmessung, Explosions- und Brandschutz, in der Gebäudetechnik und Medizintechnik.

Innovative Sensor Technology IST AG

Die Innovative Sensor Technology IST AG ist einer der global führenden Hersteller von physikalischen, chemischen und biologischen Sensoren. Die 1991 gegründete Firma hat ihren Hauptsitz im schweizerischen Ebnat-Kappel und beschäftigt weltweit über 470 Mitarbeitende.

Die IST AG ist auf die Entwicklung und Herstellung von Temperatursensoren, thermischen Strömungssensoren, Feuchtesensoren und -modulen, Leitfähigkeitssensoren und Biosensoren spezialisiert. Neben Standardprodukten bietet die IST AG Anpassungen der Sensoren auf individuelle, kundenspezifische Applikationsbedürfnisse an – bis hin zur gemeinsamen Neuentwicklung von Technologien.

IST AG-Sensoren überzeugen durch Genauigkeit und Konsistenz unter diversen Messbedingungen. Sie werden in Messinstrumenten der verschiedensten Anwendungsbereiche eingesetzt, wie z.B. Medizin, Prozesskontrolle, Test- und Messtechnik oder Biotechnologie.

Die IST AG ist Teil der Endress+Hauser Gruppe, die in Reinach (Schweiz) beheimatet ist. Endress+Hauser zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Messinstrumenten, Dienstleistungen und Lösungen für die industrielle Verfahrenstechnik.

 

IST AG