Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda
Ebnat-Kappel
02.05.2022

Ebnat-Kappel: Mit Auto verunfallt – Zeugenaufruf

Die beiden Fahrzeuginsassen blieben glücklicherweise unverletzt. Bild: Kapo SG
Am Sonntag um 17:20 Uhr ist ein 18-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Umfahrungsstrasse Ebnat-Kappel verunfallt. Beim Unfall wurde niemand verletzt.

Ein 18-Jähriger fuhr mit seinem Auto auf der Umfahrungsstrasse Ebnat-Kappel, von Nesslau herkommend in Richtung Wattwil. In einer Kurve auf Höhe der Liegenschaft Lüpfertwil 2284 brach das Fahrzeugheck linksseitig aus. Folglich rutschte das Auto quer zur Fahrbahn über das Trottoir und den Vorplatz. Am Ende des Vorplatzes hob das Auto aufgrund einer Mauer ab und kam im Bachbett, auf dem Dach liegend, zum Stillstand. Der 18-jährige Autofahrer und die 13-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Es entstand Sachschaden in der Höhe von rund 5'500 Franken.

Die genauen Umstände, wie es zum Unfall kam, sind unklar. Gemäss den Angaben des Autofahrers kam ihm ein anderes Auto auf seiner Fahrbahnhälfte entgegen, weshalb er ein Ausweichmanöver einleitete und deshalb verunfallte. Personen, welche Angaben zum Unfallhergang oder dem unbekannten Auto machen können, werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Schmerikon, 058 229 52 00, zu melden.

Kapo SG/Toggenburg24