Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda
Ebnat-Kappel
23.05.2022

Neue Filialleitung in der Migros Ebnat-Kappel

Sandro Curseri Bild: Migros Ostschweiz
Die Migros Ebnat-Kappel erhält am 1. Juni einen neuen Filialleiter. Sandro Curseri folgt auf Priska Riedi, die das Unternehmen verlässt.

Für die Geschicke der Migros Ebnat-Kappel ist ab Anfang Juni Sandro Curseri verantwortlich. Der 31-Jährige arbeitet seit zehn Jahren für die Migros Ostschweiz. Gestartet hat der begeisterte Motorradfahrer als Praktikant in der Migros Wil. Nach zwei Jahren begann er dort die Lehre als Detailhandelsfachmann. In der Folge hat sich der Detailhandelsspezialist innert weniger Jahre zum stellvertretenden Marktleiter hochgearbeitet. Sein Weg führte ihn dabei von Wil über Münchwilen und Turbenthal bis zuletzt nach Wattwil.

Nun leitet Sandro Curseri zum ersten Mal selbst eine Filiale und führt damit zwölf Mitarbeitende. "Ich freue mich auf diese Aufgabe und natürlich auch darauf, die Kundschaft im Herzen des Toggenburgs kennenzulernen", sagt der Wiler und ergänzt: "Mein Ziel ist es, das beste Angebot zu haben; täglich frisch und in ausgezeichneter Qualität."

Migros Ostschweiz