Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda
Lütisburg
23.05.2022

Lütisburg: Auto überschlägt sich - Fahrer fahrunfähig

Der 30-jährige Fahrer wurde beim Unfall leicht verletzt. Bild: Kapo SG
Am Sonntag um 22:25 Uhr ist das Auto eines 30-jährigen Mannes gegen einen Findling geprallt. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Er wurde als fahrunfähig eingestuft. Ihm wurde der Führerausweis abgenommen.

Ein 30-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto auf der Wilerstrasse Richtung Wattwil. In einer Linkskurve geriet das Auto über den Fahrbahnrand hinaus und wurde vom Fahrer zurück auf die Fahrbahn gelenkt. Das Auto geriet anschliessend über die Gegenfahrbahn und den Radweg an den linken Fahrbahnrand. Dort fuhr der Mann mit seinem Auto die Böschung hinauf. Es wurde von einem Findling abgewiesen und dadurch auf das Dach gedreht. Das Auto rutschte, auf dem Dach liegend, zurück auf die Gegenfahrbahn und kam auf der Strasse zum Stillstand. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt, konnte das Auto aber selbstständig verlassen. Die ausgerückte Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen stufte den Mann als fahrunfähig ein. Ihm wurde der Führerausweis vor Ort abgenommen. Die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen ordnete eine Blut- und Urinprobe bei ihm an. Es entstand Sachschaden von rund tausend Franken.

Kapo SG/Toggenburg24