Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda
Mosnang
18.08.2022

Seilziehclub Mosnang mit Vize- und Schweizermeistertitel 2022

Das 580KG-Herrenteam ist Vizeschweizermeister 2022. Bild: zfg
Der Seilziehclub Mosnang darf sich in der Kategorie Schüler (Doppelsieg) als Schweizermeister und in den weiteren Kategorien Junioren U23 und Herren 580kg zusätzlich zu weiteren Podestplätzen als Vizeschweizermeister feiern lassen.

Die letzten Meisterschaftsturniere wurde angeführt vom dritten und letzten Meisterschaftsturnier der jüngsten in der Kategorie Schüler. Bereits vor Heimpublikum haben die Toggenburger Schülerinnen und Schüler ihr bereits antrainiertes Seilziehkönnen in bester Manier mit einem Doppelsieg gezeigt. Mit der gleichen Strategie pushten die Coaches Michi Wenk und Silvan Brändle ihre Schützlinge an und wie gesagt so getan. Mit dem erneuten Doppelsieg in Engelberg dürfen sich unsere Kids nun offiziell Vize- und Schweizermeister 2022 nennen.

Am nächsten Tag um 13:30 Uhr fand das 4. Meisterschaftsturnier für die Frauen in Engelberg statt. Nach einem äussert erfolgreichen Saisonstart mit dem Tagessieg in Gonten, waren auch die Erwartungen an das Mosnanger Frauenteam gestiegen. Doch bereits an dem nächsten Turnier in Stans und zuletzt am Heimturnier kam der «Fall» mit den 4. Plätzen. Um einen Podestplatz in der Jahresrangliste trotzdem noch zu erkämpfen, mussten die Ostschweizerinnen jedoch Kontern. Gegen das Deutsche Gast Team Kaiserberg erfuhren die Toggenburgerinnen bereits zum Turnierauftakt eine Niederlage. Der Einzug ins Halbfinale hatten Sie mit dem einzigen Sieg gegen Sins 2 nicht geschafft und mussten sich letztlich mit dem 5. Tagesrang zufriedengeben.

Die Meisterschaft der Frauen war auch nach Engelberg immer noch «offen» und somit wurde auch der Kampf um den Schweizermeistertitel und die weiteren Podestplätze am letzten Turnier in Waltenschwil ausgetragen.

Die Ostschweizerinnen konnten sich dank eines Sieges gegen Sins 2 und einem Unentschieden gegen Kaiserberg das Ticket ins Halbfinale sichern. Das Halbfinale verloren, vermochte man zwar den Angriffen der Nidwaldnerinnen im kleinen Finale abzuhalten, jedoch nicht diesen mit einem erfolgreichen Gegenkonter zu beantworten. Die Mosliger Frauen wurden erneut 4. und verabschieden sich mit dem 4. Jahresrang in der Schweizermeisterschaft 2022.

Im anschliessenden Mixed Turnier hatten die Ostschweizer bereits vor dem letzten Wettkampf keine Chance auf den Podestplatz in der Jahreswertung. Zu viele Punkte trennten sie auf das drittplatzierte Team. Dennoch kämpfte die Athletinnen und Athleten vom Seilziehclub Mosnang um den Tagessieg. Mit dem 5. Tagesrang positionierten sie sich im Mittelfeld.

Mit einem Vorsprung von 37 Punkten hatten die Mosnanger Jugend U19 den Podestplatz bereits im Sack. In Waltenschwil war klares Ziel den Tagessieg zu holen. Mit den ersten erfolgreichen Begegnungen gegen Waldkirch und Ebersecken startete sie optimal. Der Turnierverlauf zeigte jedoch, dass Ebersecken und Stans-Oberdorf auch diese Mal für die Toggenburger nicht zu schlagen sind. Mit einer konstanten Leistung von 5 dritten Rängen beenden sie die Schweizermeisterschaft auf dem sehr gutem 3. Rang.

Ähnlich ging es dem Herren 580kg Team. Der amtierende Schweizermeister wusste bereits vor Turnierbeginn, der Schweizermeistertitel wird nach Sins gehen. Die Köpfe hängen lassen? Nicht die Mosliger. Mit einem jungen Team forderten Sie ihre Konkurrenz. Im Halbfinale gegen Sins 2 verloren, mobilisierten Sie ihre letzten Kräfte in gekonnter Manier und sicherten sich den 3. Tagesrang. In der Schweizermeisterschaft dürfen sie sich als Vizeschweizermeister 2022 feiern lassen – good Job.

Übersicht der Schweizermeistertitel 2022:

Schüler: 1. Mosnang 1, 2. Mosnang 2, 3. Ebersecken 1
Jugend U19: 1. Ebersecken 1, 2. Stans-Oberdorf, 3. Mosnang
Junioren U23: 1. Sins, 2. Mosnang, 3. Ebersecken
Herren 580kg: 1. Sins 1, 2. Mosnang, 3. Stans-Oberdorf
Herren 640kg: 1. Stans-Oberdorf, 2. Ebersecken, 3. Engelberg (kein Mosliger Team am Start)
Mixed 580kg: 1. Stans- Oberdorf, 2. Sins 1, 3. Sins 2, 5. Mosnang
Frauen 520kg: 1. Gonten, 2. Sins 1, 3. Stans-Oberdorf, 4. Mosnang

Ausblick Saison 2022:

In Sevelen findet noch das letzte 680kg Turnier statt, welche der SZCM nicht bestreiten wird.
Weiters findet in Sevelen das letzte Turnier der Ostschweizermeisterschaft  mit unseren Rosehöcklern statt.

Für die Jugend U19 geht es noch nach Belgien an das internationale Jugendturnier GENSB.

Die Weltmeisterschaften finden vom 15. – 18. September 2022 in Holland statt.
Einige Athleten /-innen sind bereits in die Nationalteams selektioniert worden.
Der Seilziehclub Mosnang wird an den Openturnieren auch mit Teams am Start sein

Michaela Koch, Seilzieclub Mosnang