Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda
Wattwil
08.07.2022

Abschlussfeiern an der Kanti Wattwil

Die Schülerinnen und Schüler freuen sich über ihr Maturazeugnis. Bild: Kanti Wattwil
Festlicher Abschluss für 196 Schülerinnen und Schüler der Kanti Wattwil

«Ich freue mich, Sie hier zu sehen so ungewohnt herausgeputzt und sichtlich ausgeschlafener als manchmal in den letzten drei oder vier Jahren», begrüsste Rektor Martin Gauer die Absolventinnen und Absolventen mit einem Augenzwinkern. In seiner Rede blickte er zurück auf die letzten vier Jahr an der Kanti. «Sie werden merken, dass sich auch unabhängig von Corona bei Ihnen während Ihrer Kanti-Zeit ganz vieles verändert hat. Mit Ihrem Lernen haben Sie sich nicht nur neues Wissen angeeignet, sondern auch Ihren Horizont erweitert und eine andere Sichtweise auf die Welt bekommen. Das war nie so wichtig wie heute, wenn wir in die USA nach Donald Trump oder nach Russland und in die Ukraine blicken und dabei sehen, wie schwierig und vor allem wie wichtig es ist, Fakten von Fake-News unterscheiden zu können – und auch unterscheiden zu wollen.»

Festredner Daniel Graf, Leiter Ressort Politik & Gesellschaft bei 20 Minuten, erzählte in einer farbigen Rede aus seiner eigene Kanti-Karriere. Er gab den Schülerinnen und Schülern anhand von allerlei Anekdoten aus seinem eigenen, nicht immer ganz gradlinigen Lebenslauf, Erfahrungen «aus dem Leben» mit auf den Weg. «Machen Sie das, was Sie machen, mit Leidenschaft. Sie sind mit Ihrem Kanti-Abschluss in der privilegierten Situation, dass Sie fast alles machen und werden können, was Sie möchten. Seien Sie nicht zufrieden damit, immer den einfachsten Weg zu gehen. Stehen Sie dort auf und seien Sie laut, wo Sie Ungerechtigkeit sehen, seien Sie wach, frech, aufmüpfig, und lassen Sie sich nichts gefallen.» Und an die Eltern gerichtet meinte er: «Seien Sie stolz auf Ihre Kinder, nehmen Sie sie ernst und haben Sie vertrauen.»

196 Schülerinnen und Schüler, 59 an der FMS und 137 am Gymnasium wurden auf der Bühne ihre Abschlusszeugnisse überreicht. Musikalisch umrahmt wurden die Abschlussfeiern von cantacanti und ginger beer, dem Chor und der Band der Kanti. Die besten Abschlüsse der verschiedenen Abteilungen und Schwerpunktfächer wurden ebenso gewürdigt und prämiert wie die besten Maturaarbeiten oder spezielle Erfolge der Schülerinnen und Schüler bei Wettbewerben wie bei Schweizer Jugend forscht. Für den besten Abschluss des gesamten Jahrgangs wurde Marco Kressig aus Wattwil vom Lions Club Rapperswil ein Preis von Fr. 500.- überreicht.

Kanti Wattwil