Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda
Region
02.09.2022

Windenstart frei!

Die Segelfluggruppe Säntis lädt am 3. + 4. September zu den traditionellen Tagen des offenen Cockpits in Altenrhein. Bild: SG Säntis
Windenstart frei! heisst es am Wochenende des 3. und 4. September, wenn die Segelfluggruppe Säntis zu den traditionellen Tagen des offenen Cockpits am Flugplatz Altenrhein lädt.

Am kommenden Wochenende öffnet die Segelfluggruppe Säntis ab 9 Uhr ihre Hangartore und die Cockpits ihrer Segelflugzeuge für Interessierte und Flugbegeisterte. Für wenig Geld bietet sich dabei die Gelegenheit zu einem Start im Doppelsitzer-Flugzeug an der Winde, wo binnen weniger Sekunden auf über 100 km/h beschleunigt wird und ein kurzer Flug über der malerischen Mündung des Alten Rheins und dem prächtigen Farbenspiel des Bodenseeufers folgt. Wenn der Magen mitspielt, gibt es auf Wunsch auch Akrobatikeinlagen. Am Steuer sitzen jeweils die Fluglehrer der Segelfluggruppe Säntis. Bei klarem Wetter sind eine grandiose Aussicht und ein unvergessliches Erlebnis garantiert!

In der Festwirtschaft im Hangar kann während des ganzen Tages der kleine Hunger gestillt werden. Gleichzeitig stehen die Mitglieder der SG Säntis in der Ausstellung moderner und historischer Segelflugzeuge Rede und Antwort rund ums Segelfliegen und der Ausbildung dazu, Sitzprobe in einem Cockpit inklusive. Die Zufahrt zum Hangar am östlichen Pistenende ist markiert, der Eintritt und die Parkplätze sind gratis. Bei gutem Flugwetter wird empfohlen, das Ticket online vergünstigt oder jeweils am Morgen vor Ort zu buchen, kommen doch erfahrungsgemäss viele Leute erst am Nachmittag, was zu längeren Wartezeiten führen kann. Die Segelfluggruppe Säntis freut sich darauf, die Besucherinnen und Besucher am Flugplatz Altenrhein zu begrüssen und ihnen die Welt des Segelfliegens näherzubringen.

Weitere Infos:

www.sg-saentis.ch

SG Säntis