Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Food
18.12.2020

Alaskischer Rotlachs bei der Firma Rückmar Handel

Bei der Firma Rückmar Handel gibt es köstlichen Rotlachs aus Alaska zu kaufen und noch mehr. Bild: Linth24
Die Firma Rückmar Handel legt hohen Wert auf hohe Qualität und Nachhaltigkeit und vertreibt hauptsächlich Rotlachs aus Alaska, sowie EDEN Blacktiger Crevetten aus Silvofishery

Die Firma Rückmar Handel existiert schon seit über 10 Jahren und zeichnet sich aus als ein auf hohe Qualität und Nachhaltigkeit ausgerichtetes Unternehmen im Lebensmittelbereich. 

Pazifischer Rotlachs

Rückmar Handel vertreibt hauptsächlich Rotlachs aus Alaska, sowie EDEN Blacktiger Crevetten aus Silvofishery. Der pazifische Rotlachs ist MSC-zertifiziert und gilt auch als Kosher. Die tiefrote Farbe verdankt der «Sockeye» seiner Hauptnahrung – kleine Krebse, welchen er in 6‘-8‘000m Tiefe nachjagt, bevor er dann im 5. Lebensjahr wieder in den Fluss zurückwandert, wo er hergekommen ist um dort abzulaichen und die nächste Generation zu ermöglichen.

Vor Ort geräuchert

Rotlachs gilt als qualitativ bester der 5 pazifischen Wildlachssorten und ist wegen seinem hohen Omega-3 Fettsäureanteil auch aus gesundheitlichen Gründen sehr geschätzt.

Die Fische werden vor Ort in Anchorage kalt geräuchert, portioniert und dann schockgefroren.

Bestellung nach Hause

Bestellen können Sie ganz einfach unter www.rueckmar.ch und lassen sich Ihre Portionen nach Absprache ganz einfach nach Hause liefern. Aus Qualitätsgründen wird explizit nur tiefgefroren ausgeliefert und in wenigen Ausnahmefällen via Post zugesandt.

Der beliebte Rotlachs lebt in den kalten und tiefen Gewässern des Nordpazifiks vor der Küste Alaskas bis Kalifornien. Bild: Linth24

Rückmar Handel

Jürg Rückmar
Etzelstrasse 67
8808 Pfäffikon

Telefon 079 239 78 37
handel@rueckmar.ch
www.rueckmar.ch

In Alaska fischt Inhaber Jürg Rückmar die Fische selbst mit der Angel. Bild: Linth24
Linth24/Toggenburg24