Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda
Wattwil
08.10.2021

Talente aus aller Welt musizieren

Bild: Hermann Ostendarp
Ausgewählte Musiker aus aller Welt treffen sich jedes Jahr an den Schaffhauser Meisterkursen zum musikalischen Zusammenspiel. Der Cellist Wen-Sinn Yang, der in zwei fulminanten Konzerten im Konzertzyklus Pro Wattwil mit Werken von L. v. Beethoven begeisterte, ist dort seit vielen Jahren einer der Dozenten. Er hat vorgeschlagen, eines der Abschlusskonzerte ins Toggenburg zu legen, war er doch hier sowohl von der tollen Akustik wie auch dem aufmerksamen Publikum fasziniert.

Am Schauffhauser Meisterkurs wird täglich wechselnd mit vier renommierten Dozenten gearbeitet. Übereinstimmende Kritik, aber auch divergierende Anregungen erweitern den Zugang zu den Werken und eröffnen neue Möglichkeiten, eigene Interpretationen zu finden und zu vertiefen. Die diesjährigen Dozenten sind:  Der Geiger Matthias Enderle, Primarius des Carmina Quartetts und Dozent an der ZHdK, der Cellist Wen-Sinn Yang, Professor an der MHS München, Ex-Solocellist des Symphonieorchesters des Bayrischen Rundfunks, gefragter Solist und Kammermusiker, Reto Bieri, international gefeierter Klarinettist und Professor an der MHS Würzburg sowie der Pianist und Komponist Werner Bärtschi.

Zum Abschluss bieten Konzerte in Schaffhausen und anderen Orten der Schweiz den Kursteilnehmern die Gelegenheit zur unmittelbaren praktischen Umsetzung, begeistern dabei Jahr für Jahr ein interessiertes Publikum

Lassen Sie sich überraschen und geniessen Sie das erfrischende, engagierte und leidenschaftliche Musizieren hochtalentierter junger Musikerinnen und Musiker.

Wattwil, Aula Kanti, Sonntag 24. Oktober 2021, 17.00 Uhr

Hermann Ostendarp, Leiter "il mosaico"