Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda
Kultur
19.11.2021

Willi Valotti und seine Wyberkapelle im Diogenes

Willi Valotti und seine Wyberkapelle Bild: myfarm.ch
Ein äusserst vielseitiger Akkordeonist, drei äusserst begabte Musikerinnen und hochstehende Musik in verschiedenen Stilrichtungen. Das alles bringt das Konzert von Willi Valotti und seiner Wyberkapelle. Samstag, 20.00 Uhr, im Diogenes-Theater.

Willi Valotti darf als der bekannteste Akkordeonist der Schweizer Volksmusikszene bezeichnet werden. Seit rund 50 Jahren bereichert er mit seiner virtuosen und gefühlvollen Spielkunst sowie mit anspruchsvollen Kompositionen die Schweizer Volksmusik. Stets auf der Suche nach Neuem hat er in allen seinen Tätigkeitsbereichen seine Spuren hinterlassen.

Einflüsse aus anderen Stilrichtungen

Eigene Interpretationen und Einflüsse aus anderen Stilrichtungen prägen das Schaffen des Komponisten und Musikers. Als äusserst vielseitiger Akkordeonist bereichert er seine Formationen mit feinfühliger Musikalität.

Mit Andrea Ulrich, Gaby Isabelle Näf und Martina Rohrer hat sich der Toggenburger Willi Valotti mit drei äusserst begabten Musikerinnen zusammengetan. Dieses aussergewöhnliche Quartett bietet hochstehende Musik in verschiedenen Stilrichtungen. Die Stärke der Formation ist ihre Vielseitigkeit. Eigenkompositionen, traditionelle und zeitgenössische Schweizer Volksmusik sowie internationale Klänge werden mit begeisternder und mitreissender Spielfreude interpretiert.

Willi Valotti // Willis Wyberkapelle

Diogenes Theater
Kugelgasse 3
9450 Altstätten

20.11.2021, 20:00 bis 22:00 Uhr

3G-Zugangsbeschränkung

info@diogenes-theater.ch
http://www.diogenes-theater.ch/

pd/rheintal24/gmh/uh/Toggenburg24