Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda
Wattwil
11.05.2022

Sperrung Umfahrungen Wattwil und Lichtensteig

Die Umfahrungen Wattwil und Lichtensteig müssen während gewisser Daten gesperrt werden. (Symbolbild) Bild: Bundesamt für Strassen ASTRA
Die Bauarbeiten für die Umfahrung Wattwil (2. Etappe) neigen sich dem Ende zu. Vor der Eröffnung im September 2022 sind Arbeiten an der Umfahrung Lichtensteig und der bestehenden Umfahrung Wattwil (1. Etappe) nötig. Aufgrund der Arbeiten müssen diese Umfahrungsstrassen in den kommenden Monaten teilweise gesperrt werden.

Die 2. Etappe der Umfahrungstrasse Wattwil wird am 15. September 2022 dem Verkehr übergeben. Damit die neue Umfahrungsstrasse in Betrieb genommen werden kann, werden in den nächsten Monaten die Betriebs- und Sicherheitsausrüstungen der bestehenden Umfahrungen Lichtensteig und Umfahrung Wattwil (1. Etappe) angepasst. 

Um die Verkehrsbelastungen in Lichtensteig und Wattwil möglichst gering zu halten, werden diese Arbeiten grösstenteils nachts durchgeführt. Die Umfahrung Lichtensteig wird dazu in den Nächten vom 16. Mai bis 24. Mai und vom 6. bis 10. Juni gesperrt. Vom 30. Mai bis 3. Juni muss die Strasse tagsüber gesperrt werden. 

Die Umfahrung Wattwil (1. Etappe) bleibt im Bereich Flooz bis Brendi vom 13. Juni bis 8. Juli jeweils werktags nachts gesperrt.

In den Nächten zwischen dem 13. und 15. Juli testet das Tiefbauamt, ob die Betriebs- und Sicherheitssysteme funktionieren. Während des Tests bleiben die Umfahrungen ebenfalls gesperrt. 

Die Nachtsperrungen finden zwischen 19.15 und 5 Uhr statt, die Tagessperrungen zwischen 7.30 und 16.30 Uhr. 

Das kantonale Tiefbauamt bittet die Bevölkerung um Verständnis und freut sich auf die Eröffnung der neuen Umfahrungsstrasse. 

Staatskanzlei SG